1. Mannschaft
Diese Spielzeit verläuft etwas anders als wir das bisher gewohnt sind. Die Klasse wurde
in einen Nord- und Südbereich mit jeweils neun Mannschaften geteilt. Daher stehen für unsere Manschaft eigentlich nur Derbys auf dem Spielplan. Nach der Gruppenphase qualifizieren sich die vier ersten Mannschaften um den Meister auszuspielen und die
anderen ermitteln die bis zu fünf Absteiger.
*************************************************************************
 
Bereits am Samstag dem 26.09. empfangen wir am Laubbrunnen um 15.30 Uhr den SV Ruhbank zum Heimspiel.
 
Am Sonntag dem 20. September hieß unser Gegner FC Fehrbach II. Anpfiff für das Spiel war bereits um 12.45 Uhr in Fehrbach. Das Ergebnis war ein hoher 6 : 0 Sieg für unsere Mannschaft.
 
Der TV/SC Hauenstein II war am Freitag, dem 11.09., unser Gastgeber zum Kerwespiel. Anpfiff war um 19.30 Uhr auf dem Rasenplatz des TV. Mit einem 4 : 0 Sieg sind wir nach Hause gefahren.

Der Start in die Punktrunde erfolgte mit einem Heimspiel am 05. September.
Gegner um 15.15 Uhr war der Aufsteiger SV Hochstellerhof. Trotz vieler Chancen und mehr Spielanteilen setzte es eine 1 : 0 Heimpleite. So hatte man sich den Start nicht vorgestellt.
 
Am 30.08. starten wir in den Kreispokal. Um 15.00 Uhr erfolgt der Anpfiff in Martinshöhe gegen die dortige 2. Mannschaft. Das Spiel wurde souverän mit 9 : 0 Toren gewonnen.
 
2. Mannschaft
Diese Spielzeit verläuft etwas anders als wir das bisher gewohnt sind. Die Klasse wurde
in einen West-, Ost- und Mittebereich mit jeweils acht bis neun Mannschaften geteilt. Daher stehen für unsere Manschaft auch hier nur Derbys auf dem Spielplan. Nach der Gruppenphase qualifizieren sich die drei ersten Mannschaften jeder Gruppe, um den Meister auszuspielen.
***************************************************************************
 
Am Sonntag dem 27.09. empfangen wir um 15.00 Uhr den TuS 1959 Rumbach am Laubbrunnen zum Heimspiel.
 
Bereits am Samstag dem 19.09. spielten wir um 15.00 Uhr wiederum auswärts. Dieses Mal reisten wir zur SG Pirmasens. Mit einer 4 : 1 Niederlage haben wir die Heimfahrt angetreten.
 
Am Sonntag dem 13.09. ging es zum Derby nach Glashütte gegen die SG ASV Glashütte/SG Eppenbrunn. Spielbeginn war  um 13.00 Uhr. Mit einem deutlichen 6 : 2 wurde das Derby zu unseren Gunsten entschieden.
 
Punktspielstart war am  Wochenende, Sonntag dem 05.09., um 13.00 Uhr auf dem Sportplatz am Laubbrunnen gegen den SV Trulben II. Es wurde ein deutlicher Heimsieg mit 4 : 1 Toren.
 
Start war der Kreispokal am 30.08. mit einem Heimspiel gegen den SC Busenberg um 15.00 Uhr, welches der Gast mit 6 : 0 Toren gewonnen hat.
Ein Freundschaftsspiel gegen FV Münchweiler II am 16.08. wurde mit 4 : 1 Toren gewonnen